Die Gedichte.

Georg Trakl

Anfangszeilen.   Alphabetisches Verzeichnis.

A B | C | D E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V W | X | Y | Z

11 Einträge

A

Aufschrei im Schlaf; durch schwarze Gassen stürzt der Wind, / Das Blau des Frühlings winkt durch brechendes Geäst, / Purpurner Nachttau und es erlöschen rings die Sterne.
        Frühling der Seele  Georg Trakl

B

Braune Kastanien. Leise gleiten die alten Leute / In stilleren Abend; weich verwelken schöne Blätter.
        Winkel am Wald  Georg Trakl



www.sternenfall.de · 29.7.2006 · info@sternenfall.de
 ·  Valid Strict HTML 4.01!